Messer & Gabel

Besteck
Beispiel aus der Zeit der analogen Fotografie
Advertisements

Veröffentlicht von

Carlheinz Schanzenbach

Aktuelles von mir findest du auf www.instagram.com/caschanz/ und wer will, kann mich auch auf FB kontaktieren.

9 Gedanken zu „Messer & Gabel“

      1. Analogie Fotografie mit ihrer charmanten Authensität bedeutete damals, präzise Vorbereitung und während des Shootings absolute Konzentration, um Fehler oder suboptimale Ergebnisse zu vermeiden. Trotzdem war man damals ja, wie wir alle wissen, vor unliebsamen Überraschungen nie sicher…

        Gefällt mir

    1. Das Besteck lag auf einer Lackfolie, die auf einem Keilrahmen gespannt war, um ungewöhnliche Reflexe zu erzielen. Fotografiert wurde mit einer 4×5 inch Großbildkamera auf Kodak SW Film. Vor jeder der verschiedenen Varianten wurde ein Polaroid Testshot gemacht, um das Ergebnis besser kontrollieren zu können. – Ja, das hatte, im Nachhin gesehen, schon einen großen Reiz, dieses Filmtwickeln und das Vergrößern mit seinen manuellen Möglichkeiten und den verschiedenen aufeinander abgestimmten Chemikalien, das Arbeiten unter einer düsteren roten bzw. grünen Lampe in einem einem fast dunklen Raum.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s