NM am 15.01.15

Handy Impressionen aus dem Neuen Museum in Nürnberg mit den 3 Ausstellungen: Gerhard Richter „Ausschnitt“ (von ihm selbst eingerichtet mit 28 für mich z.T. irritierenden Werken aus den Jahren 1957 bis 2003) – Design.Ideen.Gedanken mit verschiedenen Künstlern – Peter Angermann „Die Lust am Sehen“.

NM01

NM03

NM04

NM05

NM08

NM09

NM10

NM11
Beim Fotografieren fotografiert werden

NM12

NM14
NM15

NM16

NM17

NM18

NM19

Advertisements

Veröffentlicht von

Carlheinz Schanzenbach

Aktuelles von mir findest du auf www.instagram.com/caschanz/ und wer will, kann mich auch auf FB kontaktieren.

13 Gedanken zu „NM am 15.01.15“

    1. Thank you very much. I love museums too, but not only because of the exhibitions but also for their interesting architecture.
      This is the „New Museum“ in Nuremberg, actually with a Gerhard Richter exhibition, one of the most important artists in Germany and Peter Angermann, an famous artist of Nuremberg and some important design artist. All photos are taken with the iPhone.

      Gefällt 1 Person

  1. Ich finde es spannend, dass er Menschen verschmiert. Beim Malen.
    Da kann die Phantasie loslegen. Da kann sie arbeiten..
    Zu den grauen Richterbildern kann ich zwar auch sagen dass sie mich beschäftigen. Aber nur, im negativen Sinne.
    Für mich ist das einfach zu wenig, um zu sagen, dass sie sehenswert sind.
    Da ist fast nix. Nur, Grauheit!

    Gefällt 1 Person

  2. Dennoch ist Richter der bestbezahlte Künstler unserer Zeit, obwohl die Leute wissen: viele Bilder bestehen nur aus verschmierten Farben.
    Er nimmt ein Brett und zieht der Länge nach über’s frische Bild..
    Nun, Kunst soll ja fröhlich stimmen..

    Gefällt 1 Person

    1. Mit einen Brett aufgetragene und verwischte Farben, können durchaus den Betrachter fesseln und zum Nachdenken anregen. Aber, ein teures Kunstwerk oder ein anderer teurer Gegenstand braucht nicht unbedingt gut und wertvoll zu sein. Es kommt immer auf den/die Betrachter/in bzw. Besitzer/in drauf an.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s