…damit sie mich nicht verkaufen

Flohmarkt in Brüssel am Abend
Brüssel, Flohmarktszene am Abend
Flohmarkt-020
Brüssel, Flohmarktszene am Abend

An diese aus der Hüfte heraus geschossenen Schnappschüsse auf einem kleinen Brüsseler Flohmarkt habe ich mich wieder erinnert, weil ich grad von Rafik Schami „Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte“ lese, ein wirklich empfehlenswertes Buch mit fantasievollen Erzählungen aus seinem Leben. Irgendjemand hatte irgendwo hier bei WP dieses Buch vorgestellt und mich so neugierig gemacht, dass ich es einfach kaufen musste. DANKE an dieser Stelle an diejenige/denjenigen. Aus diesem Buch hier einer der vielen augenzwinkernden Sätze: „Und an diesem Tag fasste ich den geheimen Vorsatz, Frauen immer Geschichten zu erzählen, damit sie mich nicht verkaufen.“

Advertisements

Veröffentlicht von

Carlheinz Schanzenbach

Aktuelles von mir findest du auf www.instagram.com/caschanz/ und wer will, kann mich auch auf FB kontaktieren.

4 Gedanken zu „…damit sie mich nicht verkaufen“

  1. Das hat der sich sicher von Scheherezade (oder wie sich die Dame aus 1000 und eine Nacht schreibt) abgeguckt, nur bei ihr ging es wohl um ihr Leben, nicht um „schnödes verkaufen“ 🙂 – Die Fotos sehen so geheimnisvoll düster farbintensiv aus – den Marktbesuch kann ich mir gut vorstellen.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, gerade weil mir meine Fotos so irgendwie geheimnisvoll erscheinen, muss ich an “Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte” denken, da geht es um Märchen erzählen, Fantasie und Spiel von Kindern und auch um 1000und1 Nacht, die damals in Damaskus in seiner Kindheit als er 10 Jahre alt war spät abends im Rundfunk übertragen wurde, und er durfte es sich zusammen mit seiner Mutter jeden Abend anhören,

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s