Blue Bayou

Die Geschichte der Überwachungsdrohne Blue Bayou von Roger Libesch wird man am 2. Mai bei der legendären Blauen Nacht von Nürnberg als gigantische Projektion auf den Fassaden der Kaiserburg erleben, eine Geschichte von/über Freiheit und ihre Bedrohung. Gestern präsentierte im KunstKulturQuartier am Königstor in Nürnberg der Künstler eine Dokumentation dazu mit Skizzen, Notizen, Storyboards, Hintergrundinformationen und anderen ergänzenden Arbeiten. „Wir glauben so frei zu sein, tun und lassen zu können, was wir wollen. Welch ein Irrtum. Blue Balou verzweifelt schließlich über so viel Verblendung und Unwissenheit…“

Diese Roger-Libesch-Blue-Bayou-Ausstellung ist noch bis zum 24. Mai geöffnet.

Gestern aus der Sicht meines iPhone:

BlueBayou-00
Glasanbau KunstKulturQuartier Nürnberg mit Roger Libesch Ausstellung

BlueBayou-01 BlueBayou-02 BlueBayou-03 BlueBayou-04 BlueBayou-05 BlueBayou-06 BlueBayou-07 BlueBayou-08 BlueBayou-09 BlueBayou-10 BlueBayou-11 BlueBayou-12

Informationen über die mehr als 300 Aktionen während der Blaue Nacht 2015 findest du auf Die Blaue Nacht.

Advertisements

Veröffentlicht von

Carlheinz Schanzenbach

Aktuelles von mir findest du auf www.instagram.com/caschanz/ und wer will, kann mich auch auf FB kontaktieren.

9 Gedanken zu „Blue Bayou“

    1. Super. Dann lass uns gemeinsam die Daumen drücken. Übrigens, zu empfehlen ist die „Krönchen-Tour“, das sind 12 besonders interessante und vorab ausgewählte Stationen, von denen dann eine den Publikumspreis erhalten wird. Blue Bayou ist nicht dabei, weil es eine Auftragsarbeit ist. Andere Touren sind aber auch interessant, siehe Seite 50 und 51 der Indobroschüre.

      Gefällt 1 Person

  1. Früher hatte man nur „Wanzen“ und Kameras, um andere zu überwachen – aber inzwischen gibt es ja kaum noch ein technisches Gerät, mit dem man nicht andere überwachen kann. Wenn frau immer wüsste, aus welcher Richtung die Überwachung her kommt, würde sie nur noch mit rausgestreckter Zunge laufen. – Das ist so etwas von bäääääh und iiiiiiiiiih!
    Viel Spaß bei der blauen Nacht!

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, wenn das Wetter mitspielt, wird die Blaue Nacht bestimmt ein Erlebnis. Georg Orwell hat ja schon vor Jahrzehnten mit seinem Buch „1984“ die Vision einer total überwachten und kontrollierten Welt geschildert. Und da gab es damals auch den Roman „Brave New World“ von A. Huxley, totale Kontrolle des Lebens aber in angenehmerer Form. Beide Zukunftsvisionen sind teilweise Wirklichkeit geworden.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s