half past selber schuld

FigurenTheater-1FigurenTheater-2Gestern ein Highlight des 19.internationalen.figuren.theater.festivals in der Tafelhalle, Nürnberg: Das deutsch-israelische Künstlerduo „half past selber schuld“ aus Düsseldorf mit ihrem „Pinocchio Sanchez“, einem fast dadaistisches Bühnen-Comic für Erwachsene mit Musik, Puppenfiguren und schrägen Movies im ScherenschnittStil.

Advertisements

Veröffentlicht von

Carlheinz Schanzenbach

Aktuelles von mir findest du auf www.instagram.com/caschanz/ und wer will, kann mich auch auf FB kontaktieren.

11 Gedanken zu „half past selber schuld“

  1. Vor dem würde ich ja „anbetungsvoll“ knien und ihm die Spiegeleier von den Augen futtern. Das ist nämlich die Form, in der ich Eier am liebsten mag. Beinahe hätte ich sie jetzt frivoler Weise eine Stufe nach hinten geschoben, aber das muss mit meinem heutigen Post zu tun haben – sonst bin ich doch kreuzbrav und betschwesternfromm.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich bin vor ca. einem Jahr aus Zufall auf die beiden aufmerksam geworden. Ich finde ihre Performance echt inspierierend. Leider hab ich sie gestern verpasst, was ich echt bereue, da ich sie endlich mal live sehen wollte. Aber Freitags treten sie ja nochmal auf 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, Freitag in Erlangen.
      Diese Art von Figurentheater habe ich noch nie gesehen, ich war begeistert. Pinocchio als Kriegsveteran von einer Kanonenkugel getroffen, bekommt von einem dubiosen Arzt seine Holzbeine, mit denen er problemlos gehen und herumturnen kann. Eine total schräge Geschichte aus der Zeit Napoleons, personalintensiv mit grandiosen Masken und Requisiten inszeniert… grandios. Absolut empfehlenswert.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s