Portrait ohne Gesicht

Portrait
Portrait ohne Gesicht

Advertisements

Veröffentlicht von

Carlheinz Schanzenbach

Aktuelles von mir findest du auf www.instagram.com/caschanz/ und wer will, kann mich auch auf FB kontaktieren.

8 Gedanken zu „Portrait ohne Gesicht“

    1. DANKE. Früher bezeichnete man auch Portraitaufnahmen als Brustbilder, das müsstest du eventuell auch noch damals gehört haben, weil bei Portraitaufnahmen das Foto an der Brust endet. Und so entstand meine witzige Interpretation von einem (wörtlich genommen) Brustbild 🙂

      Gefällt mir

    1. DANKE. Foto entstand, wie damals alle meine Fotos, indem die Kamera direkt am Computer angeschlossen war, sodass ich sofort nach jedem Schuss die Kontrolle über die Aufnahme hatte und auch bereits in diesem raw-Verfahren den Farb- und Aufnahmestil festlegen konnte. Damals Sinar mit Hasselblad, dann PhaseOne mit CaptureOne und schließlich Canon 5D zuerst mit CaptureOne und dann schließlich mit Lightroom. LG aus Nürnberg

      Gefällt mir

    1. DANKE. Fotografie bedeutet immer Reduktion auf das, was der Fotograf im Augenblick der Aufnahme als wesentlich ansieht 🙂 ok, wobei in diesem Fall das Gesicht eigentlich wichtiger gewesen wäre, jetzt kann ich aber den Fehler von damals nicht mehr korrigieren, das Foto ist schließlich 10 Jahre alt.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s