…aus der Nähe betrachtet

Irgendeine BlüteIrgendeine Blüte mit dem iPhone aus der Nähe betrachtet.

Advertisements

Veröffentlicht von

Carlheinz Schanzenbach

Aktuelles von mir findest du auf www.instagram.com/caschanz/ und wer will, kann mich auch auf FB kontaktieren.

20 Gedanken zu „…aus der Nähe betrachtet“

    1. DANKE, Marion. Also hat mich der Anblick einer Dahlie zum Nährhinschauen genötigt. Nachdem ich vor kurzem eine Frühlingszwiebel mit einer Fenchel verwechselte und jetzt eine Dahlie nicht erkenne, sollte ich mich mehr mit Natur und den einzelnen Namen beschäftigen 🙂

      Gefällt mir

      1. Na ja, ich musste auch erst mal nachsehen, weil ich Dahlien und Astern manchmal verwechsle. Ich kenne sie vor allem, weil meine Oma einen Garten hatte und mich – als ich noch Kind war – zu verschiedenen Jahreszeiten hindurch führte und mir die Namen der Blumen sagte. So hat sich das eingeprägt. Meine Oma hatte verschiedene davon, es gibt sie ja mit ganz wunderbaren Farben (siehe z.B. hier).

        Ich finde, sich mit den Namen von Pflanzen zu beschäftigen, ist ein erster Schritt, in inneren Kontakt damit zu treten. Was innerlich bereichernd sein kann.

        Schön, dass diese Blume dich dazu gebracht hat, näher hinzuschauen. Blumen haben das bei mir auch erreicht 🙂

        Gefällt 1 Person

        1. Ich fühl mich geehrt von deinem Follow auf 1001sicht, allerdings gibt es dort keine neuen Beiträge mehr, er ist „voll“. Fotos werden aktuell wieder mit Text zusammen UntermFirmament gezeigt.

          Gefällt 1 Person

    1. DANKE. Natürlich sind nicht alle Fotos auf diesem Blog, der die über 35 Jahren meiner Tätigkeit als Fotograf zeigen, mit dem Handy gemacht, „iPhone Photography“ ist immer als solche gekennzeichnet. Klick mal meine „Gallery“ an, ganz am Ende findest du einiges aus der Kategorie „iPhone Photography“. LG aus Nürnberg

      Gefällt mir

      1. Gefunden und angeschaut. Ich verstehe nichts von Fotografie, muss ich aber auch nicht, um zu sagen, dass mir viele Bilder sehr gut gefallen. Die Farben sind so schön und die Motive sehr ästhetisch eingefangen, da ist nix „wirres“ dabei, alles ist so, wie es sein muss, also, für mein Schönheitsempfinden jetzt, ach, kann ich leider nicht so gut und fachmännisch ausdrücken, vielleicht verstehst Du ja auch so, was ich meine.

        Hab einen feinen Ta-hag! 😀

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s