Liebende im Tode vereint

Nuernberg-877

Liebende im Tode auf der Liebesinsel vereint

Das mit den Liebenden weiß ich natürlich nicht so genau, weil ich ja nicht fragen konnte und wenn ich hätte fragen können, dann hätte ich von beiden wohl keine ehrliche Antwort erhalten. Aber das mit der Liebesinsel stimmt, Ehrenwort, da lagen die zwei, Rücken an Rücken, am Rande der kleinen Pegnitzinsel, mitten in Nürnberg.

Advertisements

Veröffentlicht von

Carlheinz Schanzenbach

Aktuelles von mir findest du auf www.instagram.com/caschanz/ und wer will, kann mich auch auf FB kontaktieren.

23 Gedanken zu „Liebende im Tode vereint“

  1. iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiih, hätte ich das geahnt, wäre ich nicht vom Feedreader hierher gekommen. Ratten sind wohl die einzigen Tiere, vor denen ich mich ekle, alle Insekten und Ungeziefer vertrage ich klaglos, aber Ratten renne ich schreiend davon.

    Gefällt 1 Person

    1. Vor vielleicht 20 Jahren hatte ich mal eine (aus einem Versuchslabor befreite) zahme Hausratte. Seitdem denke ich anders über Ratten und sehe sie auch in einem anderen Licht und glaube zu wissen, dass Ratten auch Gefühle haben, soziale Kontakte anstreben und irgendwie auch hübsch sind.

      Gefällt 1 Person

      1. Carlheinz, ich weiß, dass Ratten sehr kluge Tiere sind. Die Tochter einer Freundin hatte fast alle Tiere mal zu Haus, auch mal Ratten. Ich habe das Zimmer nur betreten, wenn alle Schlupflöcher dicht waren. – Die Ratte hätte mich sicher aus Angst gebissen, weil ich so laut gekreischt hätte. – Ich weiß, sie kann nichts dafür, warum ich mich so verhalte.

        Gefällt 1 Person

        1. Carlheinz, als ich nur die ersten Worte deines Kommentars las, wollte ich schon mein Feedreaderabo deines Blogs löschen – aber dann haben wir uns ja beide wieder eingekriegt. 🙂
          In die Augen habe ich der einen geschaut, als sie auf der Schulter saß. – Es gab Zeiten, da fuhren sie in der S-Bahn mit und guckten kühn und keck aus der Jacke der Besitzerin in den Wagen. iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiih!

          Gefällt 1 Person

  2. Wie kann man sowas nicht lieb haben?
    Grummelchen stand sogar schon mal mit ’ner Maus im Maul am Eingang der Kirche; und wedelte mit dem Schwanz den kommenden Leuten zu.
    Als alle drinnen waren, brachte er die Maus zum Pastor, und ließ sie vor seine Füße fallen..!
    Er lächelte den Pastor an -und zeigte ihm all seine gelben Zähne! (;
    Naja, der Pastor warf die Maus zur Tür hinaus.. ):

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s