Niemand

Niemand weiß, was der Tod ist. 

Erinnerung InRotNicht einmal, ob er nicht für den Menschen das Größte ist unter allen Gütern. Platon

Advertisements

Veröffentlicht von

Carlheinz Schanzenbach

Aktuelles von mir findest du auf www.instagram.com/caschanz/ und wer will, kann mich auch auf FB kontaktieren.

26 Gedanken zu „Niemand“

  1. Es gab doch aber schon sehr viele Menschen, die klinisch tot waren und nur durch Wiederbelebung, z.B. beim Herzstillstand, wieder zurück ins Leben kamen.
    Ich glaube, von einigen gelesen zu haben, dass es schön war, auf keinen Fall beängstigend.
    Meist kann man danach aber nicht berichten, weil man richtig tot ist.

    Gefällt 1 Person

      1. Das habe ich auch so verstanden, lieber Carlheinz.
        Du hast ihn in ansprechenden Farben dargestellt (nicht nur ästhetisch gesehen, auch sybmbolisch). Auf mich wirkt es, wie der gütige Freund Hein!

        Mit Gruß in die Nacht,
        Silbia

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s