Einsames Gleis ohne Zug

Gleis ohne Zug

Am Stadtrand, einsames Gleis ohne Zug – oder… was ist das für ein Geräusch hinter mir?

Advertisements

Veröffentlicht von

Carlheinz Schanzenbach

Aktuelles von mir findest du auf www.instagram.com/caschanz/ und wer will, kann mich auch auf FB kontaktieren.

11 Gedanken zu „Einsames Gleis ohne Zug“

  1. Und ich schaute das Bild an, einsame Gleise, dachte ich – wer weiß was da hinter mir ist… dann scrolle ich runter und du hast es auch geschrieben.
    Ein Bild, in dem viele Geschichten stecken…

    Beste Grüße,
    Silbia

    Gefällt 1 Person

  2. Trippel Trappel Trippappel.. wohin gehen wir? Auch Schienen brauchen ein paar Fußtritte. Schienen sind immer so friedlich.
    Trööt! Wusch!.. genau bis zu diesem Augenblick..! Egal.
    Was man nicht sieht kann man nicht aufhalten. (:

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s